AGB – Konzept, Text & Bild

Lieferungs- und Geschäftsbedingungen für Dienstleistungsbereich Konzept, Wort und Bild

Allgemeines
Diese Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf Text- und Bildbeiträge (Material) sowie Ideen und Konzepte von Ramona Schittenhelm. Geliefertes Material bleibt stets Eigentum von Ramona Schittenhelm. In diesem Zusammenhang sei ausdrücklich auf den Begriff des geistigenEigentums von Ideen hingewiesen. Die Artikel, Fotos und Ideen werden vorübergehend zur Ausübung der Rechte für die vereinbarte Nutzung überlassen. Eine Verwendung als Archivmaterial o.ä. ist gesondert zu vereinbaren. Die Lieferung des Materials und die Einräumung von Nutzungsrechten erfolgt zu den nachstehenden Geschäftsbedingungen, soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart ist. Die Maßgaben des Datenschutzes sowie der Vertraulichkeit gegenüber unseren Kunden gilt als Selbstverständlich und wird eingehalten.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur, wenn sie schriftlich bestätigt sind. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers wird hiermit widersprochen. Auch für Lieferungen ins Ausland gilt deutsches Recht.

Nutzung der Funktion Pressemitteilung

<p>Über kom-kom.info werden Pressemitteilungen und ander Publikationen veröffentlicht, die von Privatpersonen, Unternehmen oder Agenturen bereit- sowie eingestellt werden. kom-kom.info übernimmt keinerlei Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen und Inhalten bzw. keinerlei Garantie oder Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugriffsqualität sowie deren Art der Darstellung der veröffentlichten Informationen. Alle gezeigten Angebote sind freibleibend und unverbindlich! Ferner behält sich der Betreiber ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder die gesamte Presseinformation bzw. das Online-Angebot ohne vorherige Ankündigung die Publikation vorübergehend oder endgültig zu sperren. Grundsätzlich werden Haftungsansprüche gegen die Betreiber für durch die Nutzung der Inhalte des Servers entstandene Schäden ausgeschlossen, wenn seitens des Betreibers keinerlei nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.</p>
<p>Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienst-Anbieter nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen bzw. Pressenews zu überwachen oder nach Herkunft oder Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Als Dienst-Anbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen in Pressemitteilungen oder ähnlichen neuen Publikationen werden wir diese Inhalte auf unserer Plattform umgehend sperren oder direkt entfernen. Angeschlossenen Content-Portalen werden Löschungsinformationen zukommen gelassen.<br />
Verbreitung von Informationen und Pressemeldungen:</p>
<p>Alle Benutzer vonkom-kom.info sind verpflichtet, bei der Nutzung der bestehenden Angebote, insbesondere Veröffentlichungen von Pressenews, Pressemitteilungen oder anderen Veröffentlichungen, auf eine strickte Einhaltung der Regeln sowie der herrschenden nationalen und internationalen Gesetzgebung explizit zu achten ist. kom-kom.info behält sich vor, bei Verstößen bzw. nicht Einhaltung bei Veröffentlichungen, gegen diese Regelung mit allen gebotenen Mitteln vorzugehen. Dies schließt ein vorübergehendes oder auch längeres Nutzungsverbot von Teilen der Dienste sowie die Einleitung rechtlicher Schritte ausdrücklich ein. Benutzer von kom-kom.info, die z.B. über eine veröffentliche Pressenachricht oder sonstiger Form, Hyperlinks auf ein anderes Internetangebot legen, oder Material jeglicher Art darstellen, in dessen Inhalt bzw. Charakter:</p>
<p>1. Verbreitung illegaler Pornographie betrieben<br />
2. durch das Naziregime begangenes Unrecht verharmlost oder geleugnet<br />
3. Hetze zu oder Verteidigung von Rassenhass oder Kapitalverbrechen betrieben<br />
4. zur Beseitigung der bzw. dem Verstoß gegen die Freiheitlich-Demokratischen- Grundordnung der  Bundesrepublik Deutschland aufgefordert<br />
5. in jeglicher Form zur Gewalt gegen andere, insbesondere Schwächere, Randgruppen, Ausländer , Behinderte oder sonstiger Art von Rechtsbruch aufgerufen<br />
wird,  werden von der weitern Nutzung bzw. Teilnahme auf kom-kom.info ausgeschlossen und unter Umständen an die zuständigen Behören weitergeleitet bzw. angezeigt.</p>
<p>Weiterhin sind hinsichtlich der inserierten Inhalte die auf der Seite kom-kom.info mit Erfassungs- bzw. Anmeldeformularen beschriebenen Regeln explizit einzuhalten.<br />
Texte in Pressemitteilungen mit folgenden Merkmalen sind absolut nicht erlaubt:</p>
<p>   1. Pornografische oder sonstige nicht jugendfreie Inhalte<br />
2. Hacking- und Cracking- Bezogene Inhalte speziell genannt Hacketools oder ähnlichem<br />
3. Drogen und Drogenzubehör in jeglicher Form<br />
4. vulgäre Sprachausdrücke<br />
5. Gewalt verherrlichende, rassistische in jeglicher Form, Organisationen verunglimpfende Inhalte oder andere<br />
6. Inhalte über Programme, deren Nutzer für das Klicken auf Anzeigen oder Angebote, für das Ausführen von Suchen, für das Besuchen von Websites oder für das Lesen von E-Mails honorieren oder Geld versprechen<br />
7. sich wiederholende oder unnütze Keywords im Inhalten oder in den Codes von Webseiten<br />
8. Betrügerischer bzw. manipuliter Inhalt oder Programmen die zur Verbesserung der Rankingfolge von Webseiten in Suchmaschinen oder aber den Page Rank Ihrer Website<br />
9. Verkauf oder Werbung für Waffen und Munition (z. B. Schusswaffen, Kampfmesser, Gummigeschosswaffen)<br />
10. Verkauf oder Werbung für Bier und Spirituosen insbesondere alkoholischer Genussmitteln<br />
11. Verkauf oder Werbung für Tabak und Tabak-bezogene Produkte<br />
12. Verkauf oder Werbung von Fälschungen oder Imitationen von Markenprodukten<br />
13. Insbesondere alle deren Inhalte, die illegal sind, illegal sein könnten, illegale Aktivitäten bewerben oder die Rechte anderer verletzen!</p>
<p>Der Betreiber behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Veröffentlichung eingestellter Meldungen direkt auf dem Portal zu löschen.</p>
<p><strong>Preise und Zahlungsweisen:</strong></p>
<p>Die Benutzung durch die Einstellung und Verbreitung von Pressemitteilungen oder anderen öffentlichen Informationen sind kostenpflichtig (Preise). Es ist nicht erlaubt meherere Accounts zu haben. Die Zahlung wird vor der Freischaltung fällig. Bei der  Veröffentlichung einer Meldung wird Ihnen eine Rechnung zugestellt (zzgl. der aktuell geltenden MWST) – 30,00 €. </p>
<p>Links und Verweise auf andere Webseiten:</p>
<p>Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der Betreiber nicht verantwortlich. Die verlinkten Seiten werden jedoch zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine immer wieder wiederkehrende inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten, ist jedoch ohne konkrete Hinweise bzw. Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar und vertretbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend und mit sofortiger Wirkung entfernt!</p>
<p>Urheberrecht:</p>
<p>Alle auf treffpunkt-regional.com veröffentlichten Inhalte können für die unkommerzielle Nutzung frei kopiert, weiter verwendet sowie auch unverändert abgedruckt werden. Der Einstellende nimmt dies zur Kenntnis und billigt dies durch die Einstellung automatisch. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Seiten, die die Texte übernehmen, den Urheber / Autor und die Quelle entsprechend benennen. Für eine kommerzielle Nutzung ist vorab die Erlaubnis des Betreibers/Autors einzuholen. Es ist nicht erlaubt, Texte zu übernehmen, ohne auf die Artikel zu verlinken (Online) und als Quelle zu nennen (Printmedien). Zuwiderhandlungen werden ohne vorhergehende Vorwarnung rechtlich verfolgt. </p>
<p>Datenschutz:</p>
<p>Mit der Anmeldung bei wasser-sparen.in bzw. deren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre angegebenen Daten, insbesondere Ihre Email-Adresse, gespeichert werden. Sie erklären sich weiterhin damit einverstanden, Emails von dem/den Webseiten-Betreiber(n) zu erhalten. Diese Emails können neben für die Teilnahme am Portal notwendigen Informationen auch allgemeine Produktinformationen oder komplett werblichen Inhalt enthalten. Ihnen wird zugesichert, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden; ausgenommen sind in der Natur des Onlineangebots liegende Benachrichtigungen z. B. an angeschlossene Teilnehmer wie Bezahl- oder Versanddienste. Sie können sich jederzeit von der Webseite abmelden, indem Sie uns eine kurze Mail zukommen lassen und wir sämtliche Einträge und Ihren Account unwiderruflich schließen.<br />
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email – Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten, vor dem Zugriff durch Dritte, ist nicht möglich!<br />
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber von DerNachrichtenVerteiler, behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam – Mails, vor.</p>
<p>Diese Website benutzt google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google „google.com/analytics/de-DE/tos.html“ Bitte berücksichtigen Sie zusätzlich Googles Datenschutzerklärung unter „google.com/intl/de/privacypolicy.html#information“.</p>
<p>Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, „google.de/privacy_ads.html“<br />
Rechtswirksamkeit der AGB/Haftungsausschluss:</p>
<p>Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Angebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht vollständig oder nicht mehr entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieser AGB in ihrer Gültigkeit und in ihrem Inhalt davon unberührt. wasser-sparen.in behält sich das Recht vor, diese AGB ggf. zu ändern.</p>

Honorare
Jede vereinbarte und jede weitere Nutzung des Materials ist honorarpflichtig. Die Höhe des Honorars richtet sich nach Art und Umfang der Nutzung und ist vorher zu vereinbaren. Der gesetzliche Mindestanspruch auf angemessene Vergütung (§ 32 UrhG) bleibt unberührt. Die Rubrik “Hinweis” gilt ergänzend. Honorare sind stets Netto-Honorare, die zzgl. der in Deutschland geltenden Mehrwertsteuer zu sehen sind. Honorare sind sogleich nach der Veröffentlichung zur Zahlung fällig, spätestens einen Monat nach der Erklärung, dass der Beitrag angenommen ist. Hat der Besteller nicht innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung des Materials die Annahme erklärt, kann das Material ohne weitere Bindung an den Besteller anderweitig angeboten werden.

Urheberrecht
Für jede Nutzung gelten neben den getroffenen Vereinbarungen die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes. Die eingeräumten Rechte gelten nur für den vereinbarten Zweck, Sprachraum und Umfang zur einmaligen Nutzung. Jede erneute Nutzung oder sonstige Ausweitung des ursprünglich eingeräumten Nutzungsrechts ist nur mit der vorherigen, schriftlichen Zustimmung von Ramona Schittenhelm erlaubt. Dies gilt insbesondere für die Freigabe des Materials zu Zwecken der Werbung. Eingeräumte Nutzungsrechte können ohne Zustimmung von Ramona Schittenhelmauch dann nicht übertragen werden, wenn die Übertragung im Rahmen der Gesamtveräußerung eines Unternehmens oder der Veräußerung von Teilen eines Unternehmens geschieht (§ 34 Abs. 3 UhrhG). Diese Klausel ist als gesonderte Vereinbarung gem. § 34 Abs. 4 UrhG anzusehen. Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert vereinbart werden.

Die Weitergabe des Materials oder die Übertragung von Rechten an Dritte durch den Besteller darf ohne vorherige, schriftliche Zustimmung der KOM KOM nicht erfolgen. Das Material darf ohne vorherige, schriftliche Zustimmung von Ramona Schittenhelm nicht in ein Datenbanksystem eingespeichert oder sonst elektronisch verwertet oder bearbeitet werden, insbesondere auch nicht in Onlinesystemen (Internet, Intranet, Mailsystemen etc.). Verfälschende oder sinnentstellende Veränderungen von Bildern durch Hinzufügen oder Weglassen nicht gestattet.

Das Material darf im Sinne des § 14 UrhG weder entstellt, noch sonst beeinträchtigt werden. Dies gilt insbesondere für die Bearbeitung des Materials durch den Einsatz elektronischer Hilfsmittel.

Das Material darf nur redaktionell verwendet werden. Es darf in der Tendenz nicht verfremdet und nicht verfälscht werden. Der Besteller ist zur Beachtung der publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates (Pressekodex und Richtlinien) verpflichtet. Montagen sind als solche kenntlich zu machen und in der Veröffentlichung auszuweisen, Dabei ist die Angabe [M] (Buchstabe M in eckigen Klammern) zu verwenden. Ein Urhebervermerk im Sinne des § 13 UrhG wird stets verlangt und zwar in einer Weise, die keinen Zweifel an der Identität des Urhebers und der Zuordnung zum einzelnen Beitrag lässt. Sammelnachweise reichen nur aus, sofern sich aus ihnen die zweifelsfreie Zuordnung des Urhebers zum Beitrag entnehmen lässt.

Die Übertragung von Zweitrechten an Verwertungsgesellschaften bleibt vorbehalten. Mit der Annahme des Honorares ist die Erlaubnis zur Wahrnehmung weiterer Rechte durch den Besteller nicht verbunden. Der Besteller ist verpflichtet, dem Journalisten ein Belegexemplar gem. § 25 Verlagsgesetz kostenlos zu liefern.

Im Zusammenhang mit der Konzepterstellung (Angebotserstellung) durchRamona Schittenhelm gilt folgendes: Ramona Schittenhelm liefert dem Interessenten Ideen und Konzepte, die zum geistigen Eigentum von Ramona Schittenhelm gehören. Eine etwaige anderweitige unerlaubte Nutzung durch den Interessenten bzw. Dritte wird mit dem 2 1/2-Fachen Satz des eigentlichen Wertes eines Konzeptes (siehe aktuell gültige Preisliste von Ramona Schittenhelm) in Rechnung gestellt und ist mit Erhalt der Rechnung fällig.

Sofern nichts anderes im speziellen Vereinbart wurde, gilt das einfache Nutzungsrecht für die vereinbarte Publikation (Zeitung, Zeitschrift, genannte Webdomain). D.h. eine Auszugsweise Veröffentlichung als Referenzbeispiel gilt als genehmigt. Bei aktuellen Gegebenheiten, die an Zeitungen exklusiv genutzt werden wird der Autorin eine Erstnutzungsbeteiligung für eigene Zwecke (Eigenwerbung / Webseite) gewährt.

Im Zusammenhang mit Betreibern von Mediagruppen wird darauf verwiesen, dass das einfache Nutzungsrecht nur für die jeweils beauftragte Publikation gilt. Jede andere Nutzung muss zusätzlich vergütet und mit dem Autor abgestimmt werden. Für jede Nutzung einer Veröffentlichung ist ein Belegexemplar zu übermitteln (Zeitung: pdf; Zeitschrft: pdf und/oder Exemplar, Hörfunk: Sendemitschnitt, TV: Sendemitschnitt, Online: Verlinkung und pdf, Buch bzw. E-book: Frei-Exemplare + Online mit Verlinkung). Die Übermittlung hat automatisch durch den Auftraggeber zu erfolgen. Auszüge aus den Veröffentlichungen dürfen von der Autorin umgehend nach der Veröffentlichung – bei Tagesaktuellen Themenfeldern gilt die Regelung des Erstnutzungsrechts für eigene Zwecke – auf der eigenen Webseite (www.kreative-worte.com + www.ramonaschittenhelm.de) als Referenzbeispiele verwendet werden.

Die namentlich genannten Autoren sind jeweils Urheber der Fotos bzw. Texte. Bzgl. etwaiger Kopien oder anderweitiger Nutzungen dieser Texte oder Bilder durch Dritte können Honorarkosten anfallen. Diese sind mit den jeweiligen Autoren abzustimmen. In einigen redaktionellen Beiträgen werden darüber hinaus durch den Veranstalter zur Verfügung gestellte Fotos genutzt.

Haftung & Kosten
Der Besteller haftet für das überlassene Material bis zur unversehrten Rücklieferung. Er trägt Kosten und Risiko für die Rücklieferung. Die Rücklieferung hat durch Einschreiben zu erfolgen. Für Farbdias, die im Risikobereich des Bestellers beschädigt werden oder verloren gehen, beträgt der Schadensersatz pro Dia 500 Euro, es sei denn, der Besteller weist einen geringeren Schaden nach. Für die Zusammenstellung einer Auswahlsendung werden Bearbeitungskosten berechnet, die sich nach Art und Umfang des erforderlichen Arbeitsaufwandes bemessen. Die Bearbeitungskosten (incl. Versand) werden nicht mit den Nutzungshonoraren verrechnet. Die Zahlung begründet keine Nutzungs- oder Eigentumsrechte. Bei unberechtigter Nutzung oder Weitergabe des Materials wird vorbehaltlich weiterer Schadenersatzansprüche ein Mindesthonorar in Höhe des zweifachen Nutzungshonorars fällig. Beabsichtigt der Besteller eine andere (z.B. werbliche) als die vereinbarte Nutzung des Materials, so hat er vor dieser Nutzung die Zustimmung der abgebildeten oder genannten Personen einzuholen. Holt der Besteller die Zustimmung nicht ein, hat er den Journalisten von in diesem Zusammenhang geltend gemachten Schadensersatzansprüchen Dritter freizustellen.

Unterbleibt die Namensnennung Ramona Schittenhelm nach § 13 UrhG, oder verstößt der Besteller gegen § 14 UrhG, so hat Ramona Schittenhelm Anspruch auf Schadenersatz in Form eines Zuschlages von 100 % zum jeweiligen Nutzungshonorar zuzüglich evtl. Verwaltungskosten, sofern nicht der Besteller demgegenüber nachweist, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als der Zuschlag nebst Verwaltungskosten. Der Besteller hat den Journalisten von aus der Unterlassung des Urhebervermerkes oder Entstellung des Werkes resultierenden Ansprüchen Dritter freizustellen. Im Zusammenhang mit elektronischen Aufträgen und Veröffentlichungen hat i.V.m. der Namensnennung eine entsprechende Verlinkung auf die Seite der Autorin zu erfolgen (z.B. www.kreative-worte.com).

Gewährleistung
Soweit durch die Mitarbeit ein bestimmter Erfolg geschuldet wird (Werkvertrag), gilt hinsichtlich der Gewährleistung: Sofern das gelieferte Material mangelhaft ist, kann der Auftraggeber zunächst nur eine Nachbesserung verlangen. Der Mangel ist innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt der Sendung telefonisch und nach weiteren drei Werktagen schriftlich mitzuteilen; bei technischen und sonstigen verdeckten Mängeln innerhalb von zehn Tagen ab Entdeckung in schriftlicher Form. Soweit eine Nachbesserung nicht möglich oder kostenmäßig unverhältnismäßig ist, kann der Auftraggeber nur das Honorar hinsichtlich des jeweilig mangelhaften Beitrags mindern oder vom einzelnen Auftrag zurücktreten, weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Die gleichen Regelungen gelten, wenn ein Nutzungsrecht an einem bereits erstellten Beitrag eingeräumt wird (Kaufvertrag). Soweit durch die Mitarbeit ein bestimmter Dienst geschuldet wird (Dienstvertrag), ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.

Der Auftraggeber trägt die alleinige presse-, zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die Veröffentlichung von Beiträgen. Der Journalist übernimmt daher ohne weitere Abrede keine Gewähr für die Rechte Dritter wegen einer Veröffentlichung durch den Auftraggeber, wenn diese Dritten in veröffentlichten Beiträgen erwähnt oder abgebildet werden, weiterhin auch keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewähr für deren Persönlichkeits-, Marken-, Urheberrechts- und Eigentumsrechte sowie sonstige Ansprüche infolge einer Veröffentlichung durch den Auftraggeber. Für die Klärung solcher Rechte ist regelmäßig der Auftraggeber verantwortlich; der Auftraggeber muss die eventuellen Kosten einer rechtlichen Prüfung der Zulässigkeit einer Veröffentlichung tragen. Sofern zwischen dem Journalisten und dem Auftraggeber streitig ist, ob eine Gewähr für bestimmte Rechte Dritter übernommen wurde oder was als bestimmungsmäßige Eigenschaft des Materials und zulässiger Verwendungszweck vereinbart wurde, ist der Auftraggeber beweispflichtig für den Inhalt der Abreden, diese sind stets schriftlich zu treffen. Soweit Dritte bzw. staatliche Einrichtungen im In- und Ausland wegen der Verwendung des Materials durch den Auftraggeber Ansprüche erheben oder presse-und strafrechtliche Sanktionen einleiten oder durchsetzen, hat der Auftraggeber den Journalisten von allen damit verbundenen Kosten freizustellen, es sei denn, den Journalisten trifft die Haftung gegenüber dem Auftraggeber nach den vorstehenden Absätzen. Das gilt auch dann, wenn der Auftraggeber die Rechte am Beitrag an Dritte überträgt.

Der Auftraggeber wird auf die Möglichkeit hingewiesen, eine Vermögensschadenshaftplichtversicherung für Berichterstattung (in Wort und/oder Bild und/oder Ton) abzuschließen. Informationen hierzu sind erhältlich beim Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV), Friedrich-Straße 191, 10117 Berlin, Tel. 030/20205000, Fax 030/20206000, berlin@gdv.orgDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , www.gdv.org. Alternativ kann der Auftraggeber mit dem Journalisten vereinbaren, dass dieser für einen zu vereinbarenden Aufschlag auf das Honorar das Risiko hinsichtlich eines genau definierten Verwendungszwecks übernimmt, eine solche Vereinbarung ist stets schriftlich festzuhalten.

Ramona Schittenhelm haftet nicht für Schäden, die beim Auftraggeber im Zusammenhang mit der Nutzung der vom Journalisten angelieferten Dateien eintreten, sei dies durch Computerviren in oder an E-Mails oder vergleichbaren Übermittlungen oder diesen beigefügten Anhängen, in oder in Verbindung mit angelieferten Datenträgern oder aus/in an Anlagen des Auftraggebers angeschlossenen Geräten von Ramona Schittenhelm. Der Auftraggeber ist verpflichtet, seine Computer- und sonstigen Digitalsysteme durch Virenschutzprogramme und weitere branchenübliche Maßnahmen zu schützen und diese Schutzsysteme jeweils auf dem neuesten Stand zu halten, soweit dies technisch umsetzbar und zumutbar ist.

Der Auftraggeber wird durch Ramona Schittenhelm darauf hingewiesen, dass der Auftraggeber gegen das Risiko von Betriebsstörungen oder –ausfall wegen Computerviren oder vergleichbaren Störungen eine Betriebsausfallversicherung oder eine vergleichbare Versicherung abschließen kann. Informationen erhält der Auftraggeber hierzu beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Adresse siehe oben. Von den Einschränkungen der Gewährleistung bei Werk- und Dienstleistungen bzw. Kaufgegenständen (Rechten) ausgenommen sind Mängel und Mangelfolgeschäden, die Ramona Schittenhelm oder seine Erfüllugsgehilfen durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung herbeigeführt haben oder wenn Ramona Schittenhelm Mängel arglistig verschwiegen hat oder aber die Mängelfreiheit garantiert hat. Ferner sind ausgenommen Schäden für Leben, Körper oder Gesundheit aufgrund vorsätzlicher und fahrlässiger Pflichtverletzung durch Ramona Schittenhelm oder seine Erfüllungsgehilfen.

Hinweis
Falls keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde oder keine tarifvertraglichen Bestimmungen gelten, sind für die Honorierung und die Miete bei Fristüberschreitung sowie die Bearbeitungskosten bei Bildbeiträgen die jeweils aus der Übersicht der marktüblichen Honorare für die Vergabe von Bildnutzungsrechten ersichtlichen Honorare der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) bzw. bei Textbeiträgen die Empfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft Wort (MFJ) anzuwenden.

Hinweis zur KSK:
Selbstständige Künstler und Publizisten (Musiker, Musiklehrer, Journalisten, PR-Texter, Webdesigner, etc.) unterliegen einer speziellen Sozialversicherungspflicht. Zuständig ist die Künstlersozialkasse. Zugleich tritt die KSK als Beitragseinzugsstelle für die Künstlersozialabgabe auf. Der Beitragssatz liegt für 2010 bei 3,9 Prozent. Bemessungsgrundlage der Künstlersozialabgabe sind alle in einem Kalenderjahr an selbständige Künstler und Publizisten gezahlten Entgelte (§ 25 KSVG). Detaillierte Regelungen sowie eine Beitragspflicht Ihres Unternehmens sind bei der Künstlersozialkasse selbst zu erfragen.Die Grundsatzinformation bzgl. der Möglichkeit der Verpflichtung zur KSK-Abgabe wird hiermit erfüllt. Von etwaigen Forderungen durch Auftraggeber bzw. Dritte wird Abstand genommen. In wieweit die gesetzliche KSK-Pflicht für die jeweiligen Auftragnehmer vorliegt, ist vom Auftragnehmer selbst ordnungsgemäß zu prüfen.

Jahr     2000     2001    2002     2003     2004     2005     2006     2007     2008     2009      2010    2011     2012     2013     2014  in %     4,0         3,9         3,8          3,8         4,3          5,8          5,5         5,1          4,9         4,4           3,9         3,9

Diese Sätze gelten für alle Firmen, die nicht nur gelegentlich künstlerische oder publizistische Leistungen verwerten. Zu diesen publizistischen Leistungen gehören zum Beispiel das Gestalten von Geschäftsunterlagen durch einen selbstständigen Grafiker, das Erstellen von Internetseiten durch einen selbstständigen Webdesigner sowie Auftritte von Musikern in Gaststätten oder auf Betriebsfesten.

Achtung! Beitragspflichtig ist jedes Unternehmen, das regelmäßig für seine Produkte oder Dienstleistungen wirbt. Die Beitragspflicht zur Künstlersozialkasse gilt grundsätzlich für folgende Branchen:

■Verlage (Buchverlage, Presseverlage etc.)
■Presseagenturen und Bilderdienste
■Theater, Orchester, Chöre
■Veranstalter jeder Art, Konzert- und Gastspieldirektionen, Tourneeveranstalter, Künstleragenturen, Künstlermanager
■Rundfunk- und Fernsehanbieter
■Hersteller von Bild- und Tonträgern (Film, TV, Musik-Produktion, Tonstudio etc.)
■Galerien, Kunsthändler
■Werbeagenturen, PR-Agenturen, Agenturen für Öffentlichkeitsarbeit
■Unternehmen, die das eigene Unternehmen, eigene Produkte oder eigene Verpackungen etc. bewerben
■Design-Unternehmen
■Museen und Ausstellungsräume
■Zirkus- und Varietéunternehmen
■Ausbildungseinrichtungen für künstlerische und publizistische Tätigkeiten (auch für Kinder und Laien)
■Außerdem sind alle Unternehmen abgabepflichtig, die regelmäßig von Künstlern oder Publizisten erbrachte Werke oder Leistungen für nutzen, um dadurch mittelbar oder unmittelbar Einnahmen zu erzielen.

Für alle Bestellungen und Lieferungen gelten die AGBs von Kreative Worte – Kommunikationsagentur Ramona Schittenhelm i.V.m. den individuellen Vereinbarungen.

Autoren / Verlag
Die jeweils angegebenen Autoren sind verantwortlich für die Inhalte, Recherche und Richtigkeit der von Ihnen veröffentlichten Artikel und Fotos. Die Quellenprüfung (Text und Bild) erfolgt dabei durch die Autoren. Der Herausgeber der Seite www.treffpunkt-regional.com haftet nicht für vom Autor des Artikels fehlerhaft angegebene Quellen.

Anzeigen
Auf der Seite www.treffpunkt-regional.com werden verschiedene Formen von Anzeigen veröffentlicht. Diese werden durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt bzw. von diesem entsperchend freigegeben. Die Anzeigen sind kostenpflichtig und basieren auf einen Auftrag durch den Kunden. Die Laufzeit wird vereinbart, die Zahlung der Rechnung ist sofort unbar fällig. Der Seitenbetreiber ist nicht verpflichtet, die Anzeige ohne bezahlter Rechnung freizuschalten. Die Entscheidung, ob eine Anzeige auf dem Portal geschaltet wird, obliegt dem Herausgeber. Gewaltverherrlichung oder Erotische Inhalte sind von einer Anzeigenschaltung ausgeschlossen.

Soziale Netzwerke
Die Webseite ist an soziale Netzwerke wie Facebook, google+ und andere angeschlossen. Durch die Nutzung der Like-Butten bzw. die Verteilung der Nachrichten werden u.U. Daten durch die jeweiligen Betreiber dieser Netzwerke erhoben, auf die www.treffpunkt-regional.com keinen Einfluss hat. Wir weisen Sie hiermit jedoch darauf hin, dass dies durch die Betreiber der Sozialen Netzwerke u.U. erfolgt.

Erfüllungsort
Erfüllungsort für die Lieferung ist der Sitz des Bestellers, für die Rücklieferung der Sitz des Auftragnehmers.

Baar-Ebenhausen, 01.01.2011

Ramona Schittenhelm
Martinstraße 1
85107 Baar-Ebenhausen
www.kreative-worte.com